Benvenuto und herzlich Willkommen bei La Sorgente und Familie Fernicola!

Die Freude war groß, als wir im Frühjahr 2014, kurz nach unserer Neueröffnung für unser italienisches Restaurant „La Sorgente“ die Auszeichnung „zum echten Italiener“ erhielten. Damit werden Restaurants ausgezeichnet, bei denen nicht nur italienisch „drauf steht, sondern auch italienisch drin“ ist.

 

Unsere Familie ist italienisch, gekocht wird mit original italienischen Lebensmitteln und jeder, der La Sorgente besucht, wird die herzliche italienische Gastfreundschaft bei uns erleben. Tania Fernicola, also Mama, ist die Inhaberin, hat nach 10 Jahren Pause, im Jahr Herbst 2012 das Restaurant mit der ganzen Familie wieder eröffnet.

Serviert werden italienische Spezialitäten von höchster Güte und Qualität. Die Nudeln werden selbstgemacht und gibt es zu bestimmten Zeiten auch direkt aus dem Parmesanlaib. Die Fischkreationen von Küchenchef und Sohn Luca sind legendär und die Steakspezialitäten aus der Küche oder vom Lavastein am Tisch ein Hochgenuss. Schwiegertochter Cinzia zaubert die köstlich-süßen Verführungen, Ehemann Luciano und Tochter Concetta sind die beiden „für alle Fälle“- und Tania begeistert im Service.

Familie und Tradition werden überhaupt groß geschrieben. Und so gibt es neben italienischer Küche für besonders genussfreudige Gäste auch traditionelle Gerichte auf der Speisekarte, wie beispielsweise die original italienische Steinofen-Pizza. Bei uns wird alles erst nach Ihrer Bestellung für Sie frisch zubereitet.

Für Sie machen wir vieles möglich, deshalb fragen Sie uns - und was immer wir tun können, machen wir gerne für Sie. Wir wollen, dass Sie sich bei uns so richtig wohlfühlen.

Saluti e buon appetito, zum Wohl und guten Appetit,
Eure, i vostri

Tania, Luciano, Luca, Cinzia und Concetta